Literaturnachweis

Bücher:

 

 Aldington, Eric, Von der Seele des Hundes, 1986

Aldington, Eric, Was tu ich nur mit diesem Hund, 1994

Aldington, Eric, Von der Gesundheit des Hundes, 1996

Arzt Volker/Immanuell Birmeling, Haben Tiere ein Bewusstsein ?, 1993

Baumann, Thomas, Neue Wege der Polizeihundausbildung, 1996  

Bierneth, Werner, Fährtenarbeit -Spurensuche mit dem Hund, 2003

Bloch, Günter, Der Familienhund im modernen Hausstand, 2001  

Bloch, Günter, Der Wolf im Hundepelz, 1999

Bonetti F./Gorrieri W., Der Hund: Anatomischer Aufbau und Fortbewegung, 1976

Coppinger, Ray u. Lorna, Hunde, 2003

Heidenberger, Eva, Dr. med. vet., Der unverstandene Hund, 2000/2005

Feddersen-Petersen, Dorit, Ausdrucksverhalten beim Hund, 2008

Feddersen-Petersen, Dorit, Hundepsychologie, 1989

Hartmann/Steidl, Patient Hund, 1998

Kühl, Christian, Die Körpersprache der Haustiere, 1989

Lorenz, Konrad, So kam der Mensch auf den Hund

Mech, L. David, Der weiße Wolf, 1990  

Most, Konrad, Die Abrichtung des Hundes, 1955

Neuhaus, Irmgard, Basiswissen Psychologie, 1975

Palmer, Joan, Hunde der Welt, 1994

Russell, Betrand, Die Analyse des Geistes, 1927

Rugaas, Turid, Calming Signals, 2002

Stephanitz, Rittmeister v., Max, Der Deutsche Schäferhund in Wort und Bild, 1901/1932

Trumler, Eberhard, Hunde ernst genommen, 1974

Trumler, Eberhard, Mit dem Hund auf Du, 1971

Trumler, Eberhard, Der schwierige Hund

Ullmann, Hans-J., Hunde  

VDH, Grundlagen einer tierschutzgerechten Ausbildung von Hunden, 1999

Wood, Daniel, Wölfe, 1997

Zimen, Erik, Der Hund, 1988

Zimen, Erik, Der Wolf, 1990

 

Zeitschriften:

 

Science, 1997

Wolf Magazin, Gesellschaft zum Schutz der Wölfe

Unser Rassehund , Verband für das Deutsche Hundewesen

Deutsches Hundemagazin

Partner Hund

 

Da ich immer wieder gefragt werde, ob ich alle diese Publikationen selbst gelesen habe : 
Ja, das habe ich - und einige andere mehr.

Weiterhin stammen viele Informationen von erfahrenen Hundehalter und -züchter, sowie aus dem Internet.
Hierzu meinen Dank an alle, die meine bohrenden Fragen geduldig und kompetent beantwortet haben. 
Auch eigene Erfahrungen von vielen Seminaren und Vorträgen trugen dazu bei. 

Nicht zuletzt halfen mir auch die jahrelangen Beobachtungen an meinen vier Hunden und so manchem Gasthund , 
die alle so manches Mal als "Versuchskaninchen" herhalten mussten, um Zusammenhänge besser zu verstehen. 
Deshalb auch Danke an Jenny, Dobi, Anka und Ronja